Zu den Einbauanleitungen

Industrietorantriebe mit Gleichstromtechnologie

Sie wünschen sich einen schnell zu montierenden Sektionaltorantrieb für einfache Anwendungen, zum Beispiel in kleinen und mittleren Industriehallen, Werkstätten, Handwerksbetrieben, Distributionszentren oder Verladehallen? Einen Antrieb, der aber trotzdem Ihre hohen Anforderungen an ein Industrieprodukt erfüllt? Der VTA bietet das perfekte Gesamtpaket!

Entdecken Sie unsere unkomplizierte Antriebslösung für Ihre Sektionaltore.

Erhältlich in verschiedenen Varianten

Für welche VTA-Variante Sie sich auch entscheiden: Sie treffen immer eine gute Wahl! Sowohl der VTA 14-61 als auch der VTA 11-32, VTA 11-62 und VTA 11-72 werden Sie durch ihre DC-Technik, integrierte Steuerung und einfache Montage überzeugen. Auch weitere Anschlüsse sind möglich, zum Beispiel für externe Bedientaster, eine Funkfernsteuerung oder eine Signallleuchte.

Unser Klassiker: der VTA 14-61

Entdecken Sie unser erstes Modell einer neuartigen Baureihe  hochwertiger Industrietorantriebe mit Gleichstrommotor. Dank seiner DC-Technologie können Sie den VTA 14-61 unkompliziert und zudem weltweit ohne Umbau in Betrieb nehmen. Er verfügt über eine integrierte Steuerung, die den Großteil aller Anwendungen bedienen kann, ohne eine externe Steuerung einsetzen zu müssen.

Der VTA 14-61 ist ausgelegt für Sektionaltore bis maximal 18 m² Torfläche und 234 kg Torblattgewicht und bietet eine angenehme Torlaufgeschwindigkeit. Sein Getriebe verfügt über 40 mm Achsabstand und 400 Nm statisches Haltemoment. Dadurch gewährt er hohe Sicherheit für den alltäglichen Betrieb.

Noch stärker, noch schneller: der VTA 11-32, VTA 11-62 und VTA 11-72

Brandneu auf dem Markt. Beim VTA 11 haben wir Gutes noch besser gemacht: Mit dieser Variante erweitern wir unsere VTA-Serie um drei weitere Modelle: VTA 11-32, VTA 11-62 und VTA 11-72. Sie sind wahlweise stärker für noch größere und schwere Tore oder sie sind schneller, um eine höhere Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit zu realisieren. Durch die optimale Anpassung des Antriebssystems an Ihr Sektionaltor im Hinblick auf Torlaufgeschwindigkeit, Langlebigkeit und Kraftabschaltung wird in den meisten Fällen keine aktive Sicherheitsleiste benötigt.

Bei allen VTA-Modellen haben wir auf bewährte Komponenten aus dem Bereich der Industrietorantriebe gesetzt. Ein Bronze-Schneckenrad und eine gerollte Stahl-Schneckenwelle sorgen für hohe Stabilität, Langlebigkeit und Sicherheit. Beim VTA 11 nutzen wir das Getriebe aus dem STA1 mit 50 mm Achsabstand; diese Komponente hat sich bereits hunderttausendfach bewährt. Erstmals nutzen wir in dieser Kombination zwei Netzteile, welche den Motor parallel versorgen – so erfüllt der Antrieb noch höhere Leistungsansprüche.

Die VTA-Modelle im Vergleich

Parameter VTA 14-61 VTA 11-72 VTA 11-62 VTA 11-32
Schalldruckpegel [dB(A)] <70 <70 <70 <70
Temperaturbereich [°C] -20 bis +40 -20 bis +40 -20 bis +40 -20 bis +40
Abtriebsdrehmoment [Nm] 25 45 35 20
Statisches Haltemoment [Nm] 400 600 600 600
Abtriebsdrehzahl (Nenndrehzahl) [min-1] 24 19 24 45
Umdrehungen Abtriebswelle 13 20 20 20
Hohlwelle [mm] 25,4 25,4 25,4 25,4
Nennspannung [V] 85 – 265 85 – 265 85 – 265 85 – 265
Netzfrequenz [Hz] 50 | 60 50 | 60 50 | 60 50 | 60
Stromaufnahme [A] 2,2 2,2 2,2 2,2
Leistung [kW] 0,3 0,3 0,3 0,3
Zyklen [h-1] 20 20 20 20
Schutzart [IP] 54 54 54 54
Steuerspannung [V DC] 24 24 24 24
Versorgung externer Elemente [mA] 100 100 100 100
Bauseitige Absicherung [A] 16 16 16 16
VTA 14-61
Schalldruckpegel [dB(A)] <70
Temperaturbereich [°C] -20 bis +40
Abtriebsdrehmoment [Nm] 25
Statisches Haltemoment [Nm] 400
Abtriebsdrehzahl (Nenndrehzahl) [min-1] 24
Umdrehungen Abtriebswelle 13
Hohlwelle [mm] 25,4
Nennspannung [V] 85 – 265
Netzfrequenz [Hz] 50 | 60
Stromaufnahme [A] 2,2
Leistung [kW] 0,3
Zyklen [h-1] 20
Schutzart [IP] 54
Steuerspannung [V DC] 24
Versorgung externer Elemente [mA] 100
Bauseitige Absicherung [A] 16
VTA 11-72
Schalldruckpegel [dB(A)] <70
Temperaturbereich [°C] -20 bis +40
Abtriebsdrehmoment [Nm] 45
Statisches Haltemoment [Nm] 600
Abtriebsdrehzahl (Nenndrehzahl) [min-1] 19
Umdrehungen Abtriebswelle 20
Hohlwelle [mm] 25,4
Nennspannung [V] 85 – 265
Netzfrequenz [Hz] 50 | 60
Stromaufnahme [A] 2,2
Leistung [kW] 0,3
Zyklen [h-1] 20
Schutzart [IP] 54
Steuerspannung [V DC] 24
Versorgung externer Elemente [mA] 100
Bauseitige Absicherung [A] 16
VTA 11-62
Schalldruckpegel [dB(A)] <70
Temperaturbereich [°C] -20 bis +40
Abtriebsdrehmoment [Nm] 35
Statisches Haltemoment [Nm] 600
Abtriebsdrehzahl (Nenndrehzahl) [min-1] 24
Umdrehungen Abtriebswelle 20
Hohlwelle [mm] 25,4
Nennspannung [V] 85 – 265
Netzfrequenz [Hz] 50 | 60
Stromaufnahme [A] 2,2
Leistung [kW] 0,3
Zyklen [h-1] 20
Schutzart [IP] 54
Steuerspannung [V DC] 24
Versorgung externer Elemente [mA] 100
Bauseitige Absicherung [A] 16
VTA 11-32
Schalldruckpegel [dB(A)] <70
Temperaturbereich [°C] -20 bis +40
Abtriebsdrehmoment [Nm] 20
Statisches Haltemoment [Nm] 600
Abtriebsdrehzahl (Nenndrehzahl) [min-1] 45
Umdrehungen Abtriebswelle 20
Hohlwelle [mm] 25,4
Nennspannung [V] 85 – 265
Netzfrequenz [Hz] 50 | 60
Stromaufnahme [A] 2,2
Leistung [kW] 0,3
Zyklen [h-1] 20
Schutzart [IP] 54
Steuerspannung [V DC] 24
Versorgung externer Elemente [mA] 100
Bauseitige Absicherung [A] 16

Die Verwendungsbereiche

Parameter VTA 14-61 VTA 11-72 VTA 11-62 VTA 11-32
Standard-Sektionaltore mit zylindrischer Seiltrommel - - - -
Torfläche (max.) [m²] 18 28 25 18
Torgewicht (max.) [kg] 234 364 325 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 160 226 226 160
Vertikal geführte Sektionaltore mit konischer Seiltrommel - - - -
Torfläche (max.) [m²] 10 20 18 18
Torgewicht (max.) [kg] 130 260 234 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 200 240 220 220
Höhergeführte Sektionaltore mit zylindrisch-konischer Seiltrommel - - - -
Torfläche (max.) [m²] 18 20 18 18
Torgewicht (max.) [kg] 234 260 234 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 160 mm zylindrisch
< 200 mm konisch
240 200 200
VTA 14-61
Standard-Sektionaltore mit zylindrischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 160
Vertikal geführte Sektionaltore mit konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 10
Torgewicht (max.) [kg] 130
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 200
Höhergeführte Sektionaltore mit zylindrisch-konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] < 160 mm zylindrisch
< 200 mm konisch
VTA 11-72
Standard-Sektionaltore mit zylindrischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 28
Torgewicht (max.) [kg] 364
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 226
Vertikal geführte Sektionaltore mit konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 20
Torgewicht (max.) [kg] 260
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 240
Höhergeführte Sektionaltore mit zylindrisch-konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 20
Torgewicht (max.) [kg] 260
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 240
VTA 11-62
Standard-Sektionaltore mit zylindrischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 25
Torgewicht (max.) [kg] 325
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 226
Vertikal geführte Sektionaltore mit konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 220
Höhergeführte Sektionaltore mit zylindrisch-konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 200
VTA 11-32
Standard-Sektionaltore mit zylindrischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 160
Vertikal geführte Sektionaltore mit konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 220
Höhergeführte Sektionaltore mit zylindrisch-konischer Seiltrommel -
Torfläche (max.) [m²] 18
Torgewicht (max.) [kg] 234
maximaler Seiltrommel-Ø [mm] 200

Download Dokumente

Prospekt Industrietorantriebe

PDF – 14.1 MB
Sprache: Deutsch

Technische Daten VTA

PDF – 761.7 KB
Sprache: Deutsch

Der VTA ist ...

  • Innovativ: Wenn wir von Innovation sprechen, meinen wir nicht einfach ein schickes neues Design. Wir sprechen bei diesem DC-Gleichstrom Antrieb von einem ganzen Bündel wesentlicher Neuerungen, die zeigen, die Zeit ist reif für den VTA.
  • Energiesparend: Weil wir Umwelt und Ressourcen von Anfang an mitdenken.
  • Robust: Rechnen Sie nicht mit Jahren, rechnen Sie in Jahrzehnten. Die VTA-Industrietorantriebe sind von Anfang an auf lange Haltbarkeit ausgelegt. Davon zeugt nicht zuletzt sein Industrieschneckenrad aus Bronze.
  • Getriebe- und Torschonend: Der Gleichstrommotor ermöglicht einen sanften Start und Stopp. Damit schont er das komplette System, vom Motor, über das Getriebe bis hin zu den einzelnen Komponenten. 
  • Leise: Die geringe Geräuschemission ist einer von vielen Vorteilen der Gleichstromtechnologie.
  • Platzsparend: Dieser Antrieb ist auch unter beengten Verhältnissen montierbar.
  • Weltweit einsetzbar: Der VTA ist weltweit an allen einphasigen Stromversorgungen ohne Umbau nutzbar.

Der VTA in zwei Minuten

Hinweis: Beim Starten des Videos wird Inhalt von Youtube geladen.

#TeamVTA Tutorial Videos

Antrieb noch einfacher programmieren?

Nehmen Sie den VTA ganz bequem mit Ihrem Smartphone in Betrieb! Laden Sie sich dafür einfach die App „maveo pro“ herunter. Nach der Montage des Antriebs können Sie alle Einstellungen mit wenigen Klicks auf Ihrem Smartphone erledigen. 

App Store

Google Play

 

Sie benötigen ein individuelles Angebot?

Sonderausführungen, wie weitere Spannungen und Frequenzen, unterschiedliche Abtriebsdrehzahlen, höhere Schutzarten (z. B. Atex-Ausführung für Betriebe, in denen Gas und Staub verarbeitet wird) und Hohlwellen-Durchmesser sind machbar, sprechen Sie uns an!

Kontakt aufnehmen

Einbauanleitung verlegt?

Betriebsanleitungen für unsere Antriebssysteme und Produkte zu Sicher­heits­hinweisen, Montage, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung finden Sie in unserer Suche für Einbauanleitungen.

Zu den Einbauanleitungen