Sicherheit schafft Vertrauen.

Sie ist die Basis für Geborgenheit und Wohlgefühl.


Unser Anspruch ist es, alle unsere Produkte so sicher zu machen, wie es der aktuelle Stand der Technik erlaubt. Für unsere Kunden heisst das: Sie können gewiss sein, eines der sichersten Antriebssysteme der Welt zu besitzen, das sowohl Ihr Eigentum, Ihre Familien als auch Personen, denen Sie Zutritt zu Ihrem Gelände gewähren, bestmöglich schützt.

Wie machen wir das? Indem wir alle Antriebskomponenten selbst und nach unseren eigenen, hohen Qualitätsmassstäben entwickeln. Und indem wir permanent die Qualität in unserem eigenen Testzentrum überprüfen.

Was heisst das? Unsere Antriebe erkennen und reagieren beispielsweise sofort auf Hindernisse und schützen so Personen, Tiere und Gegenstände. Eine effektive Einbruchsicherung verhindert, dass Unbefugte ohne weiteres Ihr Garagentor öffnen können, und selbst bei einem Stromausfall arbeiten unsere Antriebe wie gewohnt weiter (in Verbindung mit einem Battery-Backup).

Geprüfte Sicherheit

Unsere Antriebssysteme erfüllen nachweislich alle gesetzlichen Normen und bieten viele innovative und patentierte Sicherheitsfunktionen. Unser Unternehmen ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Patentierte Kraftbegrenzung

Unsere Antriebe reagieren äusserst sensibel auf jede Art von Hindernissen,  stoppen dann sofort das Tor und reversieren. So werden Personen, Tiere und wertvolle Gegenstände zuverlässig geschützt.

Marantec-Funksystem bi·linked

Unsere Funk-Technologie bi·linked arbeitet auf Basis einer 128-Bit-Verschlüsselung, wie sie beispielsweise auch beim Online-Banking zum Einsatz kommt. Gleichzeitig arbeitet sie mit einem sogenannten Rolling-Code, d. h. der beim Knopfdruck erzeugte Code wechselt bei jeder Betätigung, so dass ein Kopieren bzw. Entschlüsseln des Signals nahezu unmöglich wird. Die Funktechnik ist ausschliesslich unseren Ingenieuren bekannt, zudem produzieren wir alle unsere bi·linked Funkprodukte in unseren eigenen Werken.

Bus-System

Antriebe sind technische Geräte, die die Kontrolle von Toren übernehmen. Dieses Zusammenspiel gilt es sicher und effizient zu machen. Das von Marantec entwickelte eigene Bus-System übernimmt die permanente, dynamische Überwachung aller Sicherheitseinrichtungen, gewährleistet schnelle Reaktionen auf alle Anforderungen und arbeitet dabei extrem effizient in Bezug auf den Energieverbrauch sowie die Verwertung.

Doppelte Einbruchhemmung

Können Antriebe Einbrüche in Garagen verhindern? Natürlich kann auch ein Antrieb gegen rohe Gewalt nicht ankommen. Durch die elektronisch überwachte sogenannte Aufschubsicherung unserer Garagentorantriebe sowie die natürlich gegebene Selbsthemmung der Getriebe wird allerdings zuverlässig verhindert, dass Unbefugte Ihr Tor aufschieben können.

Notentriegelung

Für den Fall, dass Antriebe mal nicht funktionieren, beispielsweise bei einem Stromausfall, muss trotzdem gewährleistet sein, dass Sie Ihr Tor öffnen oder schliessen können. Marantec-Antriebe lassen sich mechanisch entriegeln, bei Garagentoren in der Regel von innen. Falls Ihre Garage keinen zweiten Eingang wie in Form einer Seitentür hat, wird eine Entriegelung von aussen verwendet, zu der nur Sie als Eigentümer Zugang haben.